Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 20. Januar 2018

Caritas-AufWind bietet wieder Ferienfreizeit für Kinder nach Stein an

Die Teilnehmer an der letztjährigen Ferienfreizeit in Stein/Ostsee.
Die Teilnehmer an der letztjährigen Ferienfreizeit in Stein/Ostsee.
Foto: privat
Kreis Olpe/ Stein. Caritas-AufWind bietet in diesem Jahr wieder die jährliche Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 15 Jahren nach Stein an. Der Reisetermin steht auch schon fest: vom 16. bis 27. Juli geht es gemeinsam mit zahlreichen qualifizierten Betreuern in den Sommerferien an die Ostsee.

Wer seinen Kindern im Sommer einen unterhaltsamen Urlaub ermöglichen möchte, für den ist die Ferienfreizeit des Olper Caritasverbandes genau das richtige. Ohne die Eltern, dafür in einer Gruppe mit Gleichaltrigen, erleben die Kinder neben Erholung am Strand auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, bestehend aus Sport, Spiel und Ausflügen.

Seit mehr als drei Jahrzehnten schon bietet Caritas-AufWind die beliebte Ferienfreizeit nach Stein an der deutschen Ostseeküste an. Ein besonderes „Highlight“ an der Ferienfreizeit ist die optimale Lage der Herberge direkt hinter dem Ostseedeich. So bieten sich den Teilnehmern vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Jahrzehntelange ErfahrungAus den Erfahrungen von mehr als drei Jahrzehnten hat das Organisationsteam ein kurzweiliges Ferienerlebnis auf die Beine gestellt. Neudeutsch würde man das Angebot als „all inclusive“ bezeichnen, ein Ausdruck, der aufgrund der angebotenen Leistungen aber durchaus angebracht ist.

Schließlich sind nicht nur die Hin- und Rückreise mit Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie einem Nachmittagssnack im Preis enthalten, sondern auch diverse Ausflugsmöglichkeiten. Abgerundet wird die Ferienfreizeit durch kreative Aufgaben, Krebse-Angeln, Minigolf-Spielen, den Besuch der naheliegenden Surfschule oder auch durch Sandburgen-Bauen.

Um die Gemeinschaft zu stärken, findet an jedem Abend ein gemütliches Beisammensein statt. Dieses Unterhaltungsprogramm, das auch von den teilnehmenden Kindern mitgestaltet wird, bleibt den Mitfahrern regelmäßig lange in Erinnerung. Zwölf ÜbernachtungenDie Ferienfreizeit richtet sich an alle zehn- bis fünfzehnjährige Kinder, die vom 16. Juli nach Stein reisen möchten. Der Preis für zwölf Übernachtungen beläuft sich auf 410 Euro pro Person. Damit ergibt sich für die Teilnehmer ein im Vergleich zu anderen Angeboten überaus ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Alle Interessenten beachten bitte das in diesem Jahr geänderte Anmeldeverfahren: Anmeldungen können nur am Freitag, 2. Februar, zwischen 15 und 18 Uhr sowie am Samstag, 3. Februar, zwischen 10 und 13 Uhr unter den Telefonnummern 0 27 62 / 98 76 34-19 oder 0173 / 300 46 77 erfolgen.
(LP)

Bildergalerie: Caritas-AufWind bietet wieder Ferienfreizeit für Kinder nach Stein an