Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 11. Oktober 2017

„Kostenlos aber nicht umsonst!“ 

BDKJ Kreisverband Olpe ruft zu Foto- und Videowettbewerb auf

BDKJ Kreisverband Olpe ruft zu Foto- und Videowettbewerb auf
Symbolfoto: Barbara Sander-Graetz
Kreis Olpe. „Kostenlos aber nicht umsonst!“ – unter diesem Motto lädt der BDKJ Kreisverband Olpe zu einem Foto- und Videowettbewerb ein.

Katholische Jugendarbeit ist bunt und vielfältig. Egal ob bei Freizeiten, in Gruppenstunden oder offenen Treffs; ob Jugendverband, Ministranten oder Pfarrjugend, nichts läuft ohne die vielen Ehrenamtlichen die sich dort engagieren.

Diese Menschen beziehungsweise Gruppen sind aufgefordert mit einem Foto oder kurzen Video von ihren Erlebnissen zu erzählen und zu zeigen, warum ihr Einsatz in und für die Jugendarbeit für sie auch ohne Bezahlung nicht umsonst, sondern mehr als wertvoll ist. Gewinner erhalten Preise beim Neujahrsempfang„Wir möchten damit Engagierten, Initiativen und Gruppen die Möglichkeit bieten, einer breiten Öffentlichkeit sichtbar zu machen, was für ein vielfältiges Angebot im Bereich Kinder- und Jugendarbeit existiert und warum beziehungsweise wie viele unterschiedliche Menschen immer wieder Zeit, Energie und eigene Ressourcen investieren um diese bunte Palette anzubieten“, so Andreas Stein, 1. Vorsitzender des BDKJ – Kreisverbands.

Die Erstellung der Beiträge soll aber auch nicht umsonst sein. In beiden Kategorien winken attraktive Preise, welche den Gewinnern im Rahmen des BDKJ - Neujahrsempfangs am 14. Januar 2018 übergeben werden.
(LP)

Bildergalerie: BDKJ Kreisverband Olpe ruft zu Foto- und Videowettbewerb auf