Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 06.04.2021

Weitere Schneefälle vorausgesagt

Autobahn Westfalen: Winterdienst in den Höhenlagen im Einsatz

Autobahn Westfalen: Winterdienst in den Höhenlagen im Einsatz
Nils Dinkel
Kreis Olpe. Der Winter ist zurückgekehrt. Vor allem im Sieger- und Sauerland sowie im nördlichen Hessen schneite es in den frühen Morgenstunden heftig (LokalPlus berichtete). Der Winterdienst ist auf der Autobahn im Dauereinsatz.

In den Höhenlagen sind rund 20 Zentimeter Neuschnee gemessen worden. Die Mitarbeiter der Autobahn Westfalen in den Autobahnmeistereien Lüdenscheid, Freudenberg und Ehringshausen sind seit Montagabend, 5. April, ohne Pause unterwegs, um die Autobahnen abzustreuen und von Schnee zu befreien.

„Wir haben alle Fahrzeuge mit Pflügen ausgestattet. Alles, was geht, ist jetzt draußen“, so Betriebsdienstleiter Christoph Heer von der Autobahnmeisterei Freudenberg. Geduld müssen die Verkehrsteilnehmer vor allem auf der A 45 zwischen Lüdenscheid und Herborn-Süd aufbringen. Hier staute sich der Verkehr witterungsbedingt am Dienstagmorgen, 6. April, immer wieder, weil Lkw an den Steigungen hängen blieben.

Viele Fahrzeuge mit Sommerreifen unterwegs

Was die Straßenwärter der Autobahnmeistereien beobachten: „Es scheint so, als haben bereits viele Lkw- und auch Pkw-Fahrer die Sommerreifen aufgezogen. Viele Fahrzeuge kommen ins Schlingern oder können die Anstiege nicht bewältigen“, sagt Uwe Neuhaus von der Autobahnmeisterei Lüdenscheid.


Dies führe dann oftmals zu Rückstaus, was das Durchkommen der Räumfahrzeuge erschwere. Auch am Mittwoch, 7. April, sollten sich die Verkehrsteilnehmer vor allem in Südwestfalen auf schwierige Straßenverhältnisse einstellen.

Die Wetter-Experten sagen für Mittwoch, 7. April, erneut starken Schneefall in den frühen Morgenstunden voraus. „In der zweiten Nachthälfte von Nordwesten her aufkommender Schneefall mit verbreiteter Glättegefahr. Im Bergland teils Neuschneemengen zwischen 5 und 10 cm innerhalb weniger Stunden“, lautet die Prognose des Deutschen Wetterdienst für NRW.


Wer also seine Winterreifen bereits verstaut hat, der sollte am Vormittag - wenn möglich - das Auto stehen lassen.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Grundstudium abgeschlossen!

Auch wir, die Finanzanwärter des Einstellungsjahres 2019, haben den letzten Teil unseres Grundstudiums im Homeschooling verbracht. 💻 Zu unserem Glück konnte der Unterricht im Rahmen von Online Vorlesungen stattfinden und ähnelt...

#weiterlesen
Andreas Schell - Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Andreas Schell
Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Wir suchen Dich-als BKF-Azubi !

Hallo zusammen,

wir vom AWZ Olpe bilden auch in diesem Jahr Berufkraftfahrer aus!

Das AWZ Olpe ist eine überbetriebliche Ausbildungsstelle für Berufskraftfahrer. Wir unterstützen unsere Kooperationspartner bei der Suche u...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Azubifilm BRUSE

 

Hallo zusammen, 🤗

 

nach einigen Wochen selbstständiger Arbeit an unserem Azubifim ist dieser nun fertig! 🎬

 

Wir freuen uns endlich unser Ergebnis mit euch teilen zu könne...

#weiterlesen

Bildergalerie: Autobahn Westfalen: Winterdienst in den Höhenlagen im Einsatz