Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 27. Januar 2016

Anträge für Jägerprüfung müssen bis 18. Februar vorliegen

Kreis Olpe nimmt Anträge für Jäger-Prüfung an
Symbolfoto: Matthias Clever
Frauen und Männer, die in diesem Jahr die Jägerprüfung absolvieren möchten, müssen spätestens bis zum 18. Februar einen entsprechenden Antrag beim Kreis Olpe, Fachdienst Ordnung - Untere Jagdbehörde - gestellt haben.

Antragsvordrucke sind dort und im Internet unter www.kreis-olpe.de erhältlich oder werden beim Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung ausgehändigt. Nähere Informationen gibt Rosel Schnüttgen, Telefon 02761/81228.

Die Prüfung, die aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil sowie dem Schießen besteht, findet in der Zeit vom 18. bis 28. April statt. (LP)

Bildergalerie: Anträge für Jägerprüfung müssen bis 18. Februar vorliegen