Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 21. Oktober 2020

Bundesweiter Aufruf

Aktion „Laternen Fenster“: Alternative zum Martinszug - Wer macht mit?

Auch im Fenster drapiert können die Laternen Kinderaugen zum Leuchten bringen.
Auch im Fenster drapiert können die Laternen Kinderaugen zum Leuchten bringen.
Foto: © Fotofreundin / Fotolia
Kreis Olpe. Eine schöne Alternative zum Martinszug, der in diesem Jahr in manchen Orten Corona-bedingt ausfällt, könnte die Aktion „Laternen Fenster“ sein.

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“, fleißig üben viele Kinder bereits den Liedtext und basteln Laternen für den Martinszug. Für viele Kids ist im November der Gang durch den Ort mit ihren selbstgebastelten Laternen ein Highlight.

Nur leider findet die traditionelle Veranstaltung in einigen Orten nicht statt. Schade, für die schönen, bunten Laternen, die nicht die Orte erhellen und die Betrachter zum Staunen bringen.

Aber es gibt eine Alternative: Die Aktion „Laternen Fenster“. Dabei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zur Straße hin zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen. Vor allem für Kinder eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und die leuchtenden Laternen in den Fenstern zu bewundern.

„Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken, in dieser schwierigen Zeit“, heißt es auf der Internetseite der Lichtschneiderei Brenzinger, die die bundesweite Aktion laut eigenen Angaben angestoßen hat.
Auch Christiane Kemper wurde bei Facebook auf die Aktion aufmerksam und machte unsere Redaktion darauf aufmerksam. Die Oberelsperin ist ein Fan des Martinszuges und bedauert die nachvollziehbare Absage des Zuges in ihrem Wohnort und macht stattdessen fleißig Werbung für die Aktion „Laternen Fenster“.

Positiver Beigeschmack der privaten Werbeaktion: Viele schöne Fotos von selbstgebastelten Laternen machen bereits die Runde. Sicherlich nehmen auch einige an der Aktion teil und stellen ihre Laternen ins Fenster. Mit der Aktion wird wieder ein Stück weit die Gemeinschaft gezeigt.
Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung im Kreis Olpe


Marie-Teresa Klein - Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Marie-Teresa Klein
Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Unsere fleißigen Helfer

Warum sind auf unseren diesjährigen Adventskalendern eigentlich Bienen und was haben die mit uns zu tun❓❓

 

Wir, bei der Wesco KG, haben unser eigenes Bienenvolk .🐝

Zum Ausbildungsbeginn im August hat unser 1. Le...

#weiterlesen
Melvin Schulte - Ausbildung: Notfallsanitäter
Melvin Schulte
Ausbildung: Notfallsanitäter
Typischer Wachalltag

Derzeit befinden sich die Auszubildenden des 2. Lehrjahres im Wachenblock. Dort können Sie Erfahrungen sammeln und darüber hinaus das theoretische Wissen im Einsatz anwenden.

Neben den Einsätzen gibt es noch die täglic...

#weiterlesen
Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
Steueranwärter- Einstellungsjahr 2020

Unsere Steueranwärter haben nun schon den ersten Theorieblock hinter sich gebracht und berichten in aller Kürze über ihre Erfahrungen:

So schnell vergeht die Zeit. Schon haben wir den ersten fachtheoretischen Teil an der Landesf...

#weiterlesen

Bildergalerie: Aktion „Laternen Fenster“: Alternative zum Martinszug - Wer macht mit?