Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 27.10.2021

Praxisorientierte Hochschulreife

Abitur am Berufskolleg des Kreises Olpe: Infoabend über Angebote

Blick auf das Berufskolleg des Kreises Olpe am Standort Olpe.
Blick auf das Berufskolleg des Kreises Olpe am Standort Olpe.
Nils Dinkel
Kreis Olpe. Das Berufskolleg des Kreises Olpe bietet auch im Schuljahr 2022/23 den praxisorientierten Bildungsgang „Wirtschaftsabitur“ an. Hier besteht die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung zu erwerben.

Mit dem Ziel der Doppelqualifikation (Abitur+) geht ein weiterer Bildungsgang am Berufskolleg im kommenden Schuljahr in die nächste Runde: „Erzieher/in / Allgemeine Hochschulreife (AHR)“. Zu einer Informationsveranstaltung zu diesen Bildungsangeboten lädt das Berufskolleg am Mittwoch, 3. November, alle interessierten Schüler und Eltern ein.

Der kaufmännisch geprägte Bildungsgang Wirtschaftsabitur bereitet die Schüler auf das Studium aller Fachrichtungen an jeder Universität/Hochschule bzw. Gesamthochschule vor. Besondere Grundlagen für ein Studium in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung erwerben die Absolventen durch das Leistungskursfach Betriebswirtschaftslehre und Fächer wie Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik.

Enge Zusammenarbeit zwischen BKO und Betrieben

Das Innovative des Bildungsgangs Abitur+ „Erzieher/in / Allgemeine Hochschulreife (AHR)“ ist die Doppelqualifikation: Es besteht nach drei Jahren die Möglichkeit zum Erwerb des Abiturs, direkt daran schließt sich ein schulisch begleitetes Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung (Berufspraktikum) an, das ein Jahr dauert. Anschließend kann durch eine mündliche und fachpraktische Prüfung der Berufsabschluss „Erzieher/in“ erlangt werden.


Ziel der Bildungsgänge ist eine praxisorientierte Ausbildung der Schüler. Hier baut das Berufskolleg auf die langjährige Kooperation mit heimischen Wirtschaftsunternehmen, sozialpädagogischen Einrichtungen und weiteren regionalen Institutionen. Aufnahmevoraussetzung für beide Bildungsgänge ist der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife, 10B) mit Qualifikationsvermerk zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe.

Spezielle Informationsveranstaltungen für die beiden Bildungsgänge des Beruflichen Gymnasiums finden am Mittwoch, 3. November, 18.30 Uhr, am Schulstandort Olpe statt. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel. Zudem besteht im Schulgebäude Maskenpflicht.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Jannik Schütte - Studentische Hilfskraft IT
Jannik Schütte
Studentische Hilfskraft IT
Ablauf einer Werkstudentenstelle in der IT von ontavio

Hallo zusammen! 😄

Heute möchte ich euch einen kurzen Einblick darüber geben, wie es ist als Werkstudent bei ontavio zu arbeiten und wie das mit dem Unileben vereinbar ist. Ich persönlich befinde mich gerade in meinem Wir...

#weiterlesen
Patrick Toffel - Ausbildungsleitung
Patrick Toffel
Ausbildungsleitung
Azubi-Tag 2021

Einen schönen Nikolaustag allerseits! 🎅

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter den Azubi´s von Bender. 🤩

In den schwierigen Corona-Zeiten konnten wir trotzdem zum Ende des Jahres den Azubi-Tag unter Einhaltun...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Stiefel Raus! Nikolaus!

Heey Leute!! 😊

Heute möchte ich euch, im Namen der #TRACTO, einen wunderschönen Nikolaustag wünschen!! 🎄🎅 Ich hoffe ihr wart dieses Jahr schön artig😇, habt gestern Abend die Siefelchen geputzt und seid heut...

#weiterlesen

Bildergalerie: Abitur am Berufskolleg des Kreises Olpe: Infoabend über Angebote