Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe/Siegen, 3. Juni 2016

A45: Arbeiten an Anschlusstelle Siegen verschieben sich

A45-Anschlussstelle Siegen: Sanierungsarbeiten verschieben sich
Symbolfoto: Volker Lübke

In der Anschlussstelle Siegen bleiben beide Ausfahrten von der A45 auf die B62 sowie die Auffahrt nach Frankfurt übers Wochenende wie gewohnt befahrbar. Die ursprünglich vorgesehenen Sanierungsarbeiten entfallen aufgrund der Wettervorhersagen, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitagnachmittag, 3. Juni mit.

Einen neuen Termin für die vorgesehenen Arbeiten nannte Straßen.NRW nicht. In der Anschlussstelle sollen mehrere Fahrbahnschäden beseitigt werden. Kostenpunkt: 60.000 Euro, die nach Angaben des Landesbetriebs aus Bundesmitteln finanziert werden. (pri)
(LP)

Bildergalerie: A45: Arbeiten an Anschlusstelle Siegen verschieben sich