Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 24. August 2017

A4: Anschluss Moitzfeld in Richtung Olpe gesperrt

A4: Anschluss Moitzfeld in Richtung Olpe gesperrt
Symbolfoto: © Kara / Fotolia
Kreis Olpe. Die nächste Baustelle und Sperrung an der A4 steht bevor: Von Freitag auf Samstag, 25./26. August, wird die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Moitzfeld an der A4 in Richtung Olpe gesperrt. Die Sperrung beginnt am Freitagnachmittag um 15 Uhr und dauert nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW voraussichtlich 24 Stunden.

Die Umleitungen sind für den auffahrenden Verkehr über die Anschlussstelle Bensberg und für den ausfahrenden Verkehr über die nachfolgende Anschlussstelle Untereschbach ausgeschildert. 

Hintergrund der Baumaßnahme: Auf einer Strecke von rund acht Kilometern verstärkt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld bis Ende August den Standstreifen an der A4 zwischen der Anschlussstelle Refrath und der Anschlussstelle Untereschbach in Fahrtrichtung Olpe. Die Baustellenverkehrsführung ist so eingerichtet, dass Verkehrsteilnehmern tagsüber, zwischen 6 und 19 Uhr, immer zwei verengte Fahrstreifen dem Autofahrer zur Verfügung stehen. 

Für die Arbeiten, die mehr Platz benötigen, wird in den Nachtstunden, von 19 bis 6 Uhr, dann der rechte Fahrstreifen gesperrt. Bei Arbeiten in den Bereichen der Anschlussstellen sind an wenigen Wochenenden Sperrungen von Aus- und Auffahrten erforderlich. In die Verstärkung werden circa 2,5 Millionen Euro investiert.
(LP)

Bildergalerie: A4: Anschluss Moitzfeld in Richtung Olpe gesperrt