Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 06. März 2018

540 Spieler pokern in der Sauerlandhalle Altenhundem

540 aktive Teilnehmer werden am Wochenende in Altenhundem erwartet.
540 aktive Teilnehmer werden am Wochenende in Altenhundem erwartet.
Foto: Nils Dinkel
Altenhundem/ Kreis Olpe. Das Charity Poker Turnier lockt an diesem Wochenende, 9. und 10. März, bereits zum siebten Mal in Folge rund 540 Teilnehmer in die Sauerlandhalle nach Altenhundem.

Dazu zählen auch prominente Gesichter der Pokerszene wie Jan Heitmann, Konstantin Karras, Martin Pott, Alexander Bochmann, Felix „xflixx“ Schneiders, Stephan Kalhamer, Steffi Quint, Crazy Sheep, Thomas Lamatsch, George Danzer, Jamila von Pergen, Yalcin Dündar, Guy Overmann und Jens Knossalla.

Deutschlands größtes privat organisiertes Pokerturnier für einen guten Zweck lockt nicht nur Spieler aus der gesamten Bundesrepublik an, sondern auch aus den umliegenden Ländern. So ist es nicht verwunderlich, dass in den vergangenen Jahren über 49.000 Euro für die Kinderkrebshilfe Strahlemaennchen und Frauen helfen Frauen gesammelt werden konnten. Erstmals ein LivestreamFür Zuschauer ist der Eintritt in die Sauerlandhalle frei, so dass sich alle Interessierten selbst ein Bild davon machen können, was jedes Jahr so viele Teilnehmer ins Sauerland lockt und warum so viel Geld für den guten Zweck zusammenkommt. Wer es nicht selbst in die Sauerlandhalle schafft, kann in diesem Jahr erstmalig von Zuhause aus das Geschehen per Livestream mitverfolgen.
(LP)

Bildergalerie: 540 Spieler pokern in der Sauerlandhalle Altenhundem