Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 28. April 2017

Zwei neue Messdiener für Welschen Ennest

Zelebrant Pater Jürgen Heite führte bei dem Festgottesdienst in Welschen Ennest die neuen Messdiener Dawid Jankowski und Pius Kemper ein.
Zelebrant Pater Jürgen Heite führte bei dem Festgottesdienst in Welschen Ennest die neuen Messdiener Dawid Jankowski und Pius Kemper ein.
Foto: privat

Welschen Ennest. Die Gemeindemitglieder der Pfarrgemeinde Sank Johannes Baptist Welschen Ennest haben am Sonntag, 23. April, den Festgottesdienst zur Einführung der zwei neuen Messdiener mit Zelebrant Pater Jürgen Heite erlebt.

Nach einem vorausgegangenen Intensiv-Training mit Messdienerleiter Daniel Krämer wurde es nun für die zwei Kommunionkinder aus 2016, Dawid Jankowski und Pius Kemper, ernst. Mit dem Segen der Gemeinde und dem Überreichen der Kreuze begann der aktive Messdienst mit der ersten Gabenbereitung. War die Aufregung vorher doch noch sehr groß, konnten die Zwei nachher mit allen anderen Messdienern entspannt in der örtlichen Pizzeria feiern.
(LP)

Bildergalerie: Zwei neue Messdiener für Welschen Ennest