Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 16. Februar 2016

Zehn Ehrenamtler des ehemaligen Pastoralverbundes Hundemtal geehrt

Zeichen für Einsatzbereitschaft

Ehrungen am Gedenktag des Hl. Valentin
Anlässlich des Valentinstages am Sonntag, 14. Februar, haben sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter des ehemaligen Pastoralverbundes Hundemtal nach einem Festhochamt zum Erfahrungsaustausch im Pfarrzentrum in Kirchhundem getroffen.

Es ist Tradition, dass an dem Gedenktag des Heiligen Valentin, dem Schutzpatron des Hundemgaues, Mitarbeiter geehrt werden, die seit vielen Jahren einen Dienst in den Gemeinden übernehmen und so ein Zeichen für Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit setzen. In Vertretung des erkrankten Pfarrers Georg Wagener zeichnete Pfarrer Heinrich Schmidt folgende Personen aus:

•Otto Guntermann (Kirchhundem, 40 Jahre Lektorendienst)

•Mechthild Kaiser (Kirchhundem, 35 Jahre Mitglied Pfarrgemeinderat und 15 Jahre im Pastoralverbundsrat)

•Dietmar Müller (Kirchhundem, 30 Jahre Lektorendienst)

•Ursula Köster (Kirchhundem, 20 Jahre Vorbereitung Familiengottesdienst)

•Angelika Krahl (Kirchhundem, 20 Jahre Vorbereitung Familiengottesdienst)

•Hildegard Schmidt (Hofolpe, 15 Jahre Mitglied im Kirchenvorstand)

•Michael Wenzel (Würdinghausen, 15 Jahre Mitglied im Kirchenvorstand)

•Francesca Saitta (Hofolpe, 15 Jahre Mitglied im Pastoralverbundsrat)

•Markus Sasse (Kirchhundem, 10 Jahre Kommunionhelfer)

• Markus Wesener (Kirchhundem, 10 Jahre, Kommunionhelfer)
(LP)

Bildergalerie: Zeichen für Einsatzbereitschaft