Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 05.06.2021

Jetzt neu in Würdinghausen

Werners „WurstOMat“: Premium-Qualität auf Knopfdruck bestellen

In Würdinghausen steht jetzt Werners WurstOmat
In Würdinghausen steht jetzt Werners WurstOmat
Christine Schmidt
Würdinghausen. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Rund um die Uhr gibt es ab jetzt an der Würdinghauser Straße 21 die Möglichkeit, sich am „WurstOMat“ von Werner Hesse zu bedienen. Die Grillsaison kann beginnen!

Das Problem, sonntags einen leeren Kühlschrank zu haben, gibt es jetzt nicht mehr. Spontaner Besuch zum Grillen hat sich angemeldet? Der „WurstOMat“ hat eine große Auswahl an Grillfleisch, aber auch Würstchen gibt es zu kaufen. Hier steckt Premium-Qualität vom handwerklichen Meisterbetrieb drin.

Aber auch Fleischwurst, Pfefferbeißer, Frikadellen und Aufschnitt können ganz bequem zu jeder Uhrzeit eingekauft werden – und das ganz einfach wie an einem Getränkeautomaten. Bezahlt werden kann bar, aber auch mit allen gängigen EC-Karten. Einfach die gewünschte Nummer wählen und schon ist der Grillabend gerettet. Das Gute: Die Preise sind ähnlich wie an der Frischetheke.

In Würdinghausen steht jetzt Werners WurstOmat

Wie praktisch: Auch Aufschnitt für das Feiertags-Frühstück oder ein paar Frikadellen zum Wandern können schnell besorgt werden. Werner Hesse, Fleischermeister, betont: „Die Ware ist natürlich handwerklich von uns selbst hergestellt. Qualität ist hier das A und O.“

Der Automat hat eine integrierte Temperaturkontrolle, die die Temperatur alle 15 Minuten misst. Das Messergebnis wird dann an den Computer bzw. Smartphone übermittelt, damit die Kühlkette bestehen bleibt und Hesse die Kontrolle hat.

Die Produkte werden saisonal und der Nachfrage entsprechend angepasst. Zum Herbst hin soll es zum Beispiel Gerichte wie Lasagne, Geschnetzeltes und Suppen im Glas zu kaufen geben.

In Würdinghausen steht jetzt Werners WurstOmat

Die Lage für Werners „WurstOMat“ ist ideal: An der Würdinghauser Straße 21, direkt am Frischemarkt von Werner Hesse, ist er zu finden – gegenüber der Pizzeria. „Würdinghausen ist nun mal der Mittelpunkt der Gemeinde Kirchhundem“, sagt Hesse. So ein Angebot gebe es in Kirchhundem und Lennestadt noch nicht.

Und in den ersten Tagen wurde der neue “WurstOMat„ auch schon viel genutzt. Selbst Auswärtige aus Rheinland und Ruhrgebiet ließen sich verleiten, noch schnell was für zu Hause einzukaufen. „Alle sind total begeistert“, freut sich Werner Hesse über die Resonanz für seinen “WurstOMat“. Lasst es euch schmecken!

Ein Artikel von Christine Schmidt

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Mobiler Arbeitsplatz für Azubis

In den letzten Wochen haben wir Azubis ein neues Projekt in die Hand genommen, an dem nicht nur wir Azubis aus der Instandhaltung, sondern auch die Azubis aus der Konstruktion und der IT beteiligt waren.

Aufgabe war es einen mobilen Arbeitspla...

#weiterlesen
Rene Fränken - Auszubildender Chemielaborant
Rene Fränken
Auszubildender Chemielaborant
Magie? Nein, Chemie!

Hey 👋🏻

 

Ich bin René, 24 Jahre jung und seit 2020 dabei im Hause #Lindenschmidt. Ich konnte mich schon früh in meinem Leben für #Naturwissenschaften begeistern. Besonders die Chemie hat es mir angetan. Es gi...

#weiterlesen
Marie Dümpelmann - Azubi Industriekauffrau
Marie Dümpelmann
Azubi Industriekauffrau
Berufsschule

Hallo zusammen🙋

wir, Marie und Carl, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr der Industriekaufleute haben nun fast den ersten Unterrichtsblock abgeschlossen. Anfangs noch mit Präsenzunterricht am Berufskolleg in Olpe, mussten auch wir ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Werners „WurstOMat“: Premium-Qualität auf Knopfdruck bestellen