Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 02. Dezember 2016

Weihnachtsmarkt auf dem Bettinghof

Weihnachtsmarkt auf dem Bettinghof
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Kirchhundem. Zum dritten Mal findet am kommenden Wochenende der Weihnachtsmarkt auf dem Bettinghof in Kirchhundem statt: Am Samstag und Sonntag, 10./11. Dezember, geht es jeweils um 11 Uhr los. Organisiert wird der Weihnachtsmarkt federführend von der Familie Gerwin und der freiwilligen Feuerwehr Kirchhundem, zudem wirken einige Aussteller mit.
Der Weihnachtsmarkt lädt auch in diesem Jahr zum Bummeln und Verweilen ein. Es gibt einige Stände, an denen unter anderem Holzdekorationen, Getöpfertes, Honig, Blumendeko, Gebasteltes und handgearbeitete Kleidung angeboten werden. Zudem verkauft Familie Gerwin Weihnachtsbäume in verschiedenen Größen. Auch die Produkte des Bettinghofs wie z.B. Eis und weitere Milchprodukte stehen im Hofladen zum Verkauf.

Der Kindergarten St. Peter und Paul Kirchhundem ist ebenfalls mit einem Stand vertreten. Zudem sammelt die St. Christophorus Grundschule Kirchhundem für das Zirkus- und ein Kenia-Projekt Spenden. Am Sonntag wird ab 14 Uhr Kinderschminken angeboten, bevor ab 14.30 Uhr der MGV Kirchhundem singt. Um 15 Uhr wird der Nikolaus erwartet.

Für das leibliche Wohl sorgt nicht nur die Feuerwehr Kirchhundem mit Leckerem vom Grill und reichlich Getränken, sondern auch die kfd Kirchhundem, die Reibekuchen anbietet. Der Erlös des Waffel- und Kuchenverkaufs geht zum einen an das Zirkusprojekt der Grundschule und zum anderen an die „Smily Kids“, ein Projekt für Kinder aus suchtbelasteten Familien.
Der Nikolaus hat seinen Besuch für Sonntagnachmittag angekündigt.
Ein Artikel von Petra Hennemann

Bildergalerie: Weihnachtsmarkt auf dem Bettinghof