Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 19. November 2015

Wasserspirale komplettiert Spielplatz

Kindergarten St. Peter und Paul: Spielplatz ist komplett
Mit der Anlieferung der neuen, drei Meter langen Wasserspirale ging im Kindergarten St. Peter und Paul ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. In den letzten Jahren wurde mit Hilfe der Erzieherinnen, Eltern und vieler weiterer Ehrenamtlichen, ein komplett neuer Spielplatz für den Kindergarten gestaltet.

Seit 2014 hat der alte Spielplatz ein neues Gesicht mit tollem Spielturm, Erlebnisgarten, Tipi und Matschanlage. Letztere wurde im Frühjahr aufgebaut und eingeweiht und wird von nun an durch die Wasserspirale komplettiert, die die Firma „Kaiser und Kühne Play“ hergestellt hat. Spielerisches Lernen Die Spirale funktioniert nach dem Prinzip einer archimedischen Schraube: So können laut Kindergarten schon die Kleinsten auf spielerische Art einfache physikalische Gesetze erleben und erlernen. Finanziert worden die Spirale durch den Förderverein des Kindergartens.

Durch verschiedene Fundraising-Projekte wie beispielsweise den Kinderflohmarkt „Kunterbunt“ konnte der Förderverein in den letzten Jahren die erforderlichen Mittel für die Spielplatz-Anschaffungen bereitstellen. Jetzt muss noch die Spirale eingebaut werden, ab Frühjahr soll das Wasser fließen. (LP)

Bildergalerie: Wasserspirale komplettiert Spielplatz