Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 07.06.2021

Viele Arbeitsstunden investiert

WALDerLEBENpfad: Holz-Xylophon und Vorlesebank machen den Anfang

Sitzprobe auf der neuen Vorlesebank: Mario Müller und die Kinder sind zufrieden.
Sitzprobe auf der neuen Vorlesebank: Mario Müller und die Kinder sind zufrieden.
privat
Kirchhundem. Nachdem im Jahr 2019 bereits ein Waldklassenzimmer auf dem Kirchhundemer Kreuzberg erbaut worden ist, soll nun nach und nach ein WALDerLEBENpfad rund um den Kreuzberg und das Kirchhundemer Hölzchen entstehen. Der Anfang ist bereits gemacht.

Seit Dezember 2020 ist der Kreuzberg um eine Sitzbank-Attraktion reicher. Dank einer Spende von Pappelbaumstämmen durch das Forstunternehmen Möller aus Willingen und dem Einsatz von Sebastian Werner (Vogt Kreislaufwirtschaft), der für den Transport der Pappeln von Willingen nach Kirchhundem sorgte, ziert nun eine Vorlesebank, die wie ein Storchennest geschnitzt wurde, den Kirchhundemer Kreuzberg in der Nähe von Oppenheims Kreuz.

Kunst aus Holz

Felix Schreiter, der sowohl Baumstämme als auch Transport organisiert hatte, sägte dieses Kunstwerk in etlichen Stunden auf dem Platz an der Kreuzbergkapelle. Mittels Radlader wurde die schwere Bank kurz vor Weihnachten an ihren Platz gebracht.

Als weitere Attraktion wurde nun im Kirchhundemer Hölzchen ein zweieinhalb Meter breites Holzxylophon aufgestellt. Dieses wurde von Thomas Fischer, Hausmeister der Kirchhundemer Grundschule Am Kreuzberg, zusammen gebaut.

Thomas Fischer (links) und Mario Müller sind sich sicher, dass durch das Holzxylophon der Kreuzberg um eine Attraktion reicher geworden ist.

Ermöglicht wurden beide Projekte dank einer Spende von Allianz Müller, Mario Müller und der Allianz Umweltstiftung. Die Idee für das Gesamtkonzept rund um den Kreuzberg entstand, als das Waldklassenzimmer gebaut wurde.

Weitere Attraktionen für den Kreuzberg geplant

„Unser Kreuzberg als Naturerlebniswald mit allen Sinnen ist ein gelungenes Gesamtkonzept“, so Schulleiterin Edith Wagener. Auch Ortsvorsteherin Tatjana Vente ist stolz auf das ehrenamtliche Engagement im Ort.


Nach und nach soll nun der Kreuzberg um weitere kleine Attraktionen und Stationen erweitert werden, sodass für Jung und Alt viel Interessantes, aber auch (Ent-) Spannendes zu entdecken sein wird.

(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Marcel Pfeiffer - Auszubildender Industriekaufmann
Marcel Pfeiffer
Auszubildender Industriekaufmann
Ein kleiner Einblick in die Disposition

Hi,

ich bin Marcel, 19 Jahre alt und mache seit 2018 meine Ausbildung als #Industriekaufmann bei der Firma #Lindenschmidt in Kreuztal-Krombach.

Die Ausbildung bei der Firma Lindenschmidt gestaltet sich sehr abwechslungsreich, es besteht...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Meine Abschlussprüfung als Fachinformatiker in Systemintegration

Hallo Leute, 😊

meine schriftlichen Abschlussprüfungen fanden am 05.05.2021 in der Siegerlandhalle statt. 😄 Die Prüfung bestand aus 3 Teilen. 📖 Beim ersten Teil (GA1) wurden Fachqualifikation getestet. In ...

#weiterlesen
Michaela Springmann - Personalreferentin
Michaela Springmann
Personalreferentin
Grosshaus bei der Ausbildungsmesse 2021 – Jetzt Termin buchen!

Ihr interessiert euch für eine Ausbildung, möchtet mehr über das Familienunternehmen Grosshaus erfahren oder habt weitere Fragen? Ihr habt bis zum 18.06.2021 die Möglichkeit, persönliche, virtuelle Gesprächstermine mit u...

#weiterlesen

Bildergalerie: WALDerLEBENpfad: Holz-Xylophon und Vorlesebank machen den Anfang