Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Welschen Ennest, 21. Februar 2016

Vorstandswahlen und Rückblick auf Bauprojekt

Schützen in Welschen Ennest wählen Vorstand
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Turnusgemäße Wahlen und die Vorstellung des Bauprojekts „Barrierefreie Herrentoilette“ standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Schützenverein Welschen Ennests, die jetzt im Gasthaus Höfer stattfand.

Der Vorstand setzt sich seitdem wie folgt zusammen: An der Spitze des Vereins steht Axel Scheele, sein Stellvertreter ist Holger Ochsenfeld. Als Kassierer fungiert Olaf Hellekes, 2. Kassierer ist Stefan Heimes. Die Schriftführung obliegt Patrick Henze und seinem Ersatzmann Olaf Thielbeer, während Jan Hennecke und Stephan Scheer als 1. bzw. 2. Beisitzer mit dabei sind. Hauptmann Christian Martel und Offizier z.b.V. Volker Baumhoff komplettieren den Vorstand. Das Offizierskorps bleibt unverändert.

Bei der Versammlung ging es auch nochmal um den Bau der barrierefreien Herrentoilette. Sieben Wochen dauerte es von der Idee über die Planung bis zur Fertigstellung. Bei den Feierlichkeiten zur „Bunten Karnevalsrevue“ war die neue sanitäre Einrichtung bereits benutzbar. Außerdem gaben die Vorstandsmitglieder die Termine des Schützenvereins für 2016 bekannt, die auf der Homepage des Vereins einzusehen sind. (LP)

Bildergalerie: Vorstandswahlen und Rückblick auf Bauprojekt