Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 23.02.2021

LP blickt hinter verschlossene Türen - Heimatschutzverein Hofolpe

Vereinsmitglieder legen sich ins Zeug und gestalten ihr Wohnzimmer

Der architektonische Entwurf, wie die Hofolper Schützenhalle zukünftig aussehen soll. 
Der architektonische Entwurf, wie die Hofolper Schützenhalle zukünftig aussehen soll. 
privat
Hofolpe. „Die Hofolper gestalten sich ihr Wohnzimmer in Eigenregie, für das Dorf, die Vereine und die Menschen“, erklärt Martin Wenzel und gibt Einblicke in den aufwändigen Hallenumbau, der mit 400.000 Euro zu Buche schlägt.

Zugegeben, nach Wohnzimmer sieht es gerade so gar nicht aus. Vor der Tür stapeln sich das Altholz und der Bauschutt. Drinnen stehen und liegen Werkzeuge, Baumaterialien und Geräte bereit. In den Seitenschiffen klaffen tiefe Löcher. Kurzum: Der gesamte Hallenboden wird erneuert.

Der alte Dielenboden, der in den 1950er-Jahren von der Firma Grünewald gespendet wurde, ist abgetragen. "Bei der Kontrolle der Fundamente in der Alten Halle, die 1924 gebaut wurde, haben wir festgestellt, dass unsere Vorfahren gute Arbeit gemacht haben. Der Boden steht auf gutem Grund“, lobt Martin Wenzel und fügt hinzu, dass die Tragehölzer durch gute Unterlüftung in einwandfreiem Zustand seien. Die Hofolper können also auf das Vorhandene aufbauen.

Martin Wenzel ist wie einige weitere Vereinsmitglieder regelmäßig bei Arbeitseinsätzen in der Schützenhalle. 

Nach schleppendem Beginn, bedingt durch Corona, ist jetzt Fahrt in die Baumaßnahmen gekommen. Auf dem rund 4.000 Quadratmeter großen Areal wurden seit Dezember mehr als 100 ehrenamtliche Stunden geleistet, alles Corona-konform mit zwei Helfern gleichzeitig.

Die Vereinsmitglieder legen sich also wieder kräftig ins Zeug. Wer nicht kann, meldet sich ab. Miteingebunden sind handwerklich affine Handwerker, die von Ehrenmajor Frank Japes motiviert wurden.


Geplant sind neben der bereits eingebauten neuen Heizung neue Elektrik, ein neues Kühlhaus und neue Böden. Sowohl in der Halle als auch im Speisesaal und im Foyer werden Heizkörper installiert.

So können die Seitenwände beispielsweise bei Messen genutzt werden. 

Die Seitenschiffe, die mit neuen Böden ausgestattet werden, werden mit abtrennbaren, schallisolierten Elementen ausgestattet. Bei Messen bieten sie die Gelegenheit, Firmenlogos darauf anzubringen.

Es soll nicht nur schön werden, sondern auch modern und funktionell. Vieles lässt sich dann über Touchpaddle und Steuerung regulieren. Im Boden werden Bodencontainer mit Versorgungsleitungen verbaut, die die Möglichkeit bieten, mobile Zapfstellen einzurichten.

Der momentane Blick in die Halle. 

Vorgesehen sind die mobilen Zapfstellen in der Halle, im Speisesaal und auf der neuen Terrasse. Neu gestaltet werden soll auch der Bereich vor der Halle. Dort entsteht auch ein schickes Foyer.


2006/07 hat der Heimatschutzverein Hofolpe die Toilettenanlagen für 200.000 Euro aufwendig renoviert. Weitere Maßnahmen für die Zukunft waren die neue Küche und der Kauf des 4000 Quadratmeter großen, an den Schützenplatz angrenzenden Platzes.

Förderung aus der Dorferneuerung 

Mit den Maßnahmen will der Verein auch dem Wohlfühlfaktor der Ferienfreizeitvermietungen Rechnung tragen, die eine wichtige Einnahmequelle darstellen.

Von den kalkulierten Kosten in Höhe von 400.000 Euro entfällt rund ein Drittel auf den Heimatschutzverein, dazu zählen auch Eigenleistungen. Das Gros wird aus dem Förderprogramm „Dorferneuerung“ finanziert. Die Fertigstellung ist für Juni 2022 geplant.

Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Irem Caliskan - Auszubildende Industriekauffrau
Irem Caliskan
Auszubildende Industriekauffrau
CNC 1- Lehrgang!

Hey,👋

nach langer Zeit melde ich mich mal wieder😛 Ich befinde mich zurzeit schon im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung zum #StanzUndUmformmechanikerIn und erhalte im Moment den CNC 1 Lehrgang, der über 2 Wochen geht. Dort erlernen wir de...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Neue Azubi Videos Online

Hallo zusammen!

Habt Ihr schon unsere neuen Azubi Videos gesehen? Ihr findet diese in folgender Youtube Playlist:

https://www.youtube.com/watch?v=7SMzLCfRq-8&list=PLZ0IlF2paG-r3WsVTV1aa3IymlQ6C7vqW

 

Viel Spa&szli...

#weiterlesen
Michaela Springmann - Personalreferentin
Michaela Springmann
Personalreferentin
Erfolgreicher Expeditionsabschluss

Ende Januar konnten fünf Auszubildende ihre Abschlussprüfungen ablegen und mit viel Erfolg auf ihre Ausbildungsexpedition zurückblicken. Bei einer Glückwunschübergabe durch den geschäftsführenden Gesellschafter Patr...

#weiterlesen

Bildergalerie: Vereinsmitglieder legen sich ins Zeug und gestalten ihr Wohnzimmer