Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 6. Februar 2016

Reisefotograf Dirk Beyer hält Multivisions-Vortrag über Island

Unglaubliche Farben und raue Schönheit

Dirk Beyer verspricht atemberaubende Aufnahmen aus Island.
Dirk Beyer verspricht atemberaubende Aufnahmen aus Island.
Der Reisefotograf und Buchautor Dirk Bleyer präsentiert am Montag, 15. Februar, in der Schützenhalle Kirchhundem im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Weltenbummler“ seinen faszinierenden Multivisions-Vortrag „Island – im Rausch der Sinne“. Los geht´s um 19.30 Uhr.

Mit Foto- und Filmkamera durchstreifte Bleyer monatelang und zu jeder Jahreszeit die entlegensten Winkel der Insel, sammelte Aufnahmen und trotzte den Urgewalten der Natur, etwa dem speienden Vulkan Eyjafjallajökull. Sein Island Erlebnis fasst Dirk Bleyer mit folgenden Worten zusammen: „Wenn dir der Atem stockt, weil du nicht glauben kannst, welche Farben und raue Schönheit sich offenbaren, dann liegt es an Island.“

An der Nahtstelle der europäischen und der amerikanischen Kontinentalplatte prallen gigantische Naturgewalten aufeinander. Feuerflüssiges Magma quillt aus der Tiefe der Erde und trifft in glühenden Strömen auf das ewige Eis der Gletscher. Millionen Jahre lang haben Feuer und Eis die einzigartige Landschaft Islands geformt und schier unglaubliche Kontraste geschaffen: hochschießende Geysire und tiefstürzende Wasserfälle, farbenprächtige Schwefelfelder und schwarze Sandstrände, heiße Quellen und schwimmendes Eis, dunkle Vulkankrater vor leuchtenden Bergen.
Mit einem Motorschlitten war Dirk Bleyer bei minus 20 Grad über Eisfelder zum speienden Vulkan unterwegs, fuhr im Konvoi von drei Superjeeps auf den größten Gletscher Europas, ritt auf Pferden im Tölt durch Sand und Meer, flog im Flugzeug über berauschende Berge, fuhr mit dem Geländewagen kreuz und quer durch das Hochland und wanderte 50 Kilometer entlang der schönsten Wanderstrecke der Welt.

Der Referent Dirk Bleyer war in den vergangenen Jahren bereits mehrfach als Gast der Reihe „Weltenbummler“ eingeladen. Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt von der Sparkasse Attendorn- Lennestadt-Kirchhundem, Reise-Touristik Baumhoff und Wanderladen Kompass (Bad Fredeburg). (LP)
Tickets
Karten für die Veranstaltung sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Rathaus Kirchhundem (Bürgerbüro), Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem (Geschäftsstelle Kirchhundem), Reise-Touristik Baumhoff (Altenhundem, Elspe), Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem (Bahnhofsgebäude Altenhundem) und Wanderladen Kompass (Bad Fredeburg).

Vorverkaufspreise: 8 Euro pro Veranstaltung; Preise an der Abendkasse: 9 Euro bzw. ermäßigt 8 Euro (Schüler/Studierende).

Bildergalerie: Unglaubliche Farben und raue Schönheit