Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 25. November 2015

Unfall beim Wenden

Unfall beim Wenden
Symbolfoto: Matthias Clever
Ein 26-jähriger Autofahrer befuhr am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr die Hundemstraße in Richtung Herrntrop.

In Höhe der Volksbank fuhr er rechts ran, um in die entgegengesetzte Richtung zu wenden. Als er den Blinker setzte und sein Wendemanöver startete, übersah er jedoch eine ebenfalls in Fahrtrichtung Herrntrop fahrende Autofahrerin und kollidierte mit dem Fahrzeug. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Sachschäden belaufen sich auf circa 3.000 Euro. (LP)

Bildergalerie: Unfall beim Wenden