Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Silberg, 22. November 2015

Adventsmarkt und „MuT-Probe“ auf dem Schrabben Hof

Trödelmarkt, Musik und Theater

Die Band
Die Band "An Accident" trat am Samstag in Silberg auf.
Fotos: Jill Arens
Beim Adventsmarkt auf dem Kulturgut Schrabben Hof in Silberg gab es am Samstagnachmittag nicht nur antike, weihnachtliche und selbstgemachte Deko-Artikel zu entdecken; auf der Kleinkunstbühne traten außerdem junge Künstler auf.

Die Auftritte fanden unter dem „MuT-Probe – Der Jugend eine Bühne“ statt. Neben einer Gruppe des MuT-Sauerland-Vereins traten zudem die Theatergruppe des Gymnasium Maria Königin und die Band „An Accident“ auf. Eingeleitet wurde das Programm ganz im Sinne einer Begrüßung an Bord eines Flugzeuges: „Bitte bleiben Sie während der Vorstellung auf Ihren Sitzplätzen. Wir möchten daran erinnern, dass alle unsere Flüge Nichtraucherflüge sind. Wir wünschen Ihnen nun eine angenehme Show. Danke, dass Sie heute mit unserer MuT-Airline unterwegs sind.“ Spaß auf und vor der Bühne Durch das Improvisationstheater mit zahlreichen Ausgangs- und Endpunkten, die Einbeziehung des Publikums und nicht zuletzt den Spaß, den die Darsteller selbst hatten, war für jede Menge Applaus und Lacher gesorgt. Die Band „An Accident“ unterhielt und überzeugte das Publikum mit bekannten Hits aus Rock und Pop. Die „Mut-Probe“ bietet Jugendlichen die Möglichkeit, Kunst und Kultur zu erleben und ihre eigenen Talente zu entdecken und auszudrücken. Am Sonntagmittag trat die Swing-Combo „Swinging Elephants“ im Schrabben Hof auf und servierte den Zuhörern ein Programm aus Swing, Jazz, Latin und Popmusik. Geschichtenerzähler Harry Rischar steht im Rahmen des Adventsmarkts ebenfalls auf der Bühne. Von 15 bis 17 Uhr stehen hierbei zwei Märchen im Mittelpunkt.
Ein Artikel von Jill Arens

Bildergalerie: Trödelmarkt, Musik und Theater