Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Oberhundem, 25. November 2015

TonArt gibt weihnachtliches Konzert in Oberhundem

TonArt gibt weihnachtliches Konzert
Der Chor TonArt Meggen möchte am Samstag, 5. Dezember, ab 17 Uhr in der St. Lambertus Kirche in Oberhundem ein Stück von dem entgegenbringen, was Advent wirklich bedeutet: Ankunft. Vorweihnachtliche Klänge, Texte und Geschichte versprechen die Organisatoren. Außerdem wird der Kinder- und Jugendchor „Burgfinken Oberhundem“ unter Leitung von Sandra Weimann auftreten.

Bereits seit September bereitet sich TonArt unter der Leitung von Michael Nathen auf den Höhepunkt des diesjährigen Chorkalenders vor. „Daher konnten viele neue Stücke geprobt, aber auch schon länger nicht mehr gesungene Schätzchen aus dem Chorarchiv geholt werden“, teilt der Chor mit. Nicht fehlen würden die Lieblingsstücke des Publikums wie zum Beispiel „Here I am Lord“, „Drei Nüsse für Aschenbrödel“, „Eine Muh, eine Mäh...“ oder „Nessaja“ (Schlusschor aus Tabaluga). Karten im Vorverkauf erhältlich Die Gastgeber freuen sich nach eigenen Angaben auf das Mitwirken der Burgfinken, „da gerade die Advents- und Weihnachtszeit ein besonderes Glitzern der Vorfreude in die Kinderaugen und –stimmen bringt“. Im Anschluss könnten die Besucher selbst gemachte Weihnachtsplätzchen und Schoko-Crossies erwerben.

Karten sind bei allen Sängern des Chores und an der Abendkasse erhältlich. Weitere Vorverkaufsstellen sind das Stickereimuseum Oberhundem, die Bäckerei Tröster in Oberhundem, der Frischemarkt Hesse in Würdinghausen und Heinsberg sowie die Volksbank und die Sparkasse in Meggen und Würdinghausen. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro beziehungsweise für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren 5 Euro. (LP)

Bildergalerie: TonArt gibt weihnachtliches Konzert in Oberhundem