Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Oberhundem, 11. Oktober 2015

Gasthaus „Zu den Linden" bis auf letzten Platz gefüllt

Stimmungsvolles Oktoberfest

Beste Laune herrschte im Gasthaus „Zu den Linden
Beste Laune herrschte im Gasthaus „Zu den Linden" vor und hinter dem Tresen.
Fotos: Jill Arens
„O´zapft is‘ hieß es Samstagabend zum Ende der Oktoberfest-Saison im Gasthaus „Zu den Linden“ in Oberhundem. In der bis zum letzten Quadratzentimeter gefüllten urigen Gastwirtschaft wurde im bayerischen Ambiente bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags gefeiert.

Der Gasthof veranstaltete dieses Oktoberfest zum zweiten Mal, in einem etwas kleineren Rahmen als im Vorjahr. Statt in einem zusätzlich aufgebauten Zelt stattzufinden, war die Veranstaltung ins Haus verlegt worden. Chefin Aferdita Greitemann selbst sagte: „Es ist ein wirklich gemütlicher und stimmungsvoller Abend.“ Volksmusik und Rock- und Pop-Hits Für Musik sorgte DJ Hedley, der neben bayerischer Musik auch Hits der Rock- und Popmusik spielte. So war für jeden Geschmack etwas dabei. Trachten und typisch bayrische Acccessoires wie Hüte, Brezeln und Maßgläser sorgten für die passende Atmosphäre.

Das Oktoberfest fand im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums des Gasthauses statt. Für alle Gäste war es ein gelungener Abend mit Musik und Tanz.
Ein Artikel von Jill Arens

Bildergalerie: Stimmungsvolles Oktoberfest