Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 23. Dezember 2016

„St. Peter und Paul“ übergibt Geschenke an Mutter-Kind-Haus

„St. Peter und Paul“ übergibt Geschenke an Mutter-Kind-Haus
Foto: privat
Kirchhundem/Olpe. Vorgezogene Bescherung für die Kinder des Mutter-und-Kind-Haus „Aline“ in Olpe: Kinderaugen strahlten, als Manuela Lahme, Leiterin des Kindergarten- und Familienzentrums St. Peter und Paul Kirchhundem, zusammen mit Erzieherinnen und Vertretern des Elternrates 30 weihnachtlich verpackte Schuhkartons vorbeibrachte, die mit kleinen Präsenten gefüllt waren.

Der Kindergarten Kirchhundem hatte sich entschieden, in diesem Jahr die Einrichtung in der Kreisstadt zu beschenken. So bereiteten die Eltern des Kindergartens zusammen mit ihren Kindern kleine Päckchen vor, um den 1,5 bis sieben Jahre alten „Aline“-Kindern zu Weihnachten eine kleine Freude zu machen. 

Bei einem Rundgang durch das Haus konnten sich die Vertreter des Kindergartens anschließend einen Überblick über die Arbeit, das vielfältige Leistungsspektrum und die Wohlfühlatmosphäre der Einrichtung verschaffen.
(LP)

Bildergalerie: „St. Peter und Paul“ übergibt Geschenke an Mutter-Kind-Haus