Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 20. März 2018

Sekundarschüler besuchen Firma Behle in Würdinghausen

Die Technikkurse der Sekundarschule Hundem-Lenne waren auf Exkurs in Würdinghausen.
Die Technikkurse der Sekundarschule Hundem-Lenne waren auf Exkurs in Würdinghausen.
Foto: privat
Lennestadt/ Kirchhundem. Einen ganzen Tag lang nahmen sich die Mitarbeiter der Firma Egon Behle Bauunternehmung Zeit, um den drei Technikkursen der Sekundarschule Hundem-Lenne den praktischen Teil der vorangegangenen Unterrichtseinheit „Bautechnik“ näherzubringen. Die Schüler mussten dazu vier vorbereitete theoretische und praktische Themenblöcke durchlaufen.

Bauingenieur Bernd Winkelmann stellte im ersten Themenblock die verschiedenen Konstruktionsarten und Baustoffe für Massiv- oder Skelettbauweise, sowie für tragende und nichttragende Wände vor und erläuterte die Möglichkeiten und Wirkungsweisen von Innen- und Außendämmung.

Der Technische Leiter und Ausbildungsleiter Dirk Droste informierte die Schüler über die Ausbildungsberufe im Baugewerbe, über Voraussetzungen, Ausbildungsdauer, Verdienstmöglichkeiten und Aufstiegschancen. Außerdem konnten die Schüler hier ihr Wissen im Lesen von Zeichnungen demonstrieren.

Das dritte Thema „Bauhof“ wurde durch den Bauleiter Daniel Schauerte vorgestellt. Er erklärte den Schülern, welche vielfältigen Betriebsmittel, Werkzeuge und Maschinen ein Baubetrieb vorhalten muss, damit auf der Baustelle alles reibungslos ablaufen kann. Unter den Augen von Markus Tigges und Franz-Josef Schauerte durften die Schüler dann selbst zur Tat schreiten. Sie durften in Kleingruppen eine Winkelecke mauern sowie ein Nivelliergerät anwenden. Schüler ziehen Beruf in BetrachtNach zwei abgehandelten Themenblöcken gab es eine Pause mit Kaffee, Limonade und Kuchen. Hier stellte der ein oder andere fest: „Dieser Beruf wäre auch was für mich.“ Der von der Firma Behle:Bau gestaltete Tag endete mit einem Abschlussgespräch, bei dem die Profis auch die letzten noch offenen Fragen beantworteten. „Herzlichen Dank“ sagten die Technikschüler der Sekundarschule Hundem-Lenne für diesen „gelungenen und informativen Tag“.
(LP)

Bildergalerie: Sekundarschüler besuchen Firma Behle in Würdinghausen