Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Oberhundem, 18. Mai 2016

Neues Zertifikat für Bewegungskindergarten

„Pluspunkt Ernährung“ für Kiga St. Lambertus

Jochen Groos von der AOK Nord-West überreichte Kindergarten-Leiterin Diana Brüggemann das Zertifikat „Pluspunkt Ernährung
Jochen Groos von der AOK Nord-West überreichte Kindergarten-Leiterin Diana Brüggemann das Zertifikat „Pluspunkt Ernährung".
Jetzt ist es offiziell: Der St.-Lambertus-Kindergarten in Oberhundem hat als Bewegungskindergarten den „Pluspunkt Ernährung“ erhalten. Die entsprechende Urkunde überreichte Jochen Groos von der AOK Nord-West jetzt an Leiterin Diana Brüggemann.

Erste Glückwünsche kamen von Peter Schmitz von der KITS gem. GmbH Siegerland-Südsauerland als Trägervertreter sowie von den Kooperationspartnern des Kindergartens: Petra Weschollek vom Skiclub Oberhundem und Nicola Kleffmann vom TV Oberhundem. Mit den Erzieherinnen freuten sich außerdem viele Kinder und ihre Eltern. Gemeinsam stürmten Groß und Klein im Anschluss das gesunde Buffet, das, so Diana Brüggemann, „über einen Vater vom Lidl gespendet wurde“.

Um den Pluspunkt „Ernährung“ zu ergattern, mussten die Erzieherinnen in den vergangenen Monaten Fortbildungen besuchen, den Speiseplan entsprechend gestalten und die Ernährung im Kindergarten generell anpassen. So gibt es jetzt einmal im Monat ein gesundes Buffet, außerdem mischen die Mitarbeiterinnen den Joghurt für die Kinder selbst. Ziel dieser Aktion ist laut Jochen Groos, dass Kinder sich gesünder ernähren, denn: „Gesundheit ist nicht alles – aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ (LP)

Bildergalerie: „Pluspunkt Ernährung“ für Kiga St. Lambertus