Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 22. August 2017

Eucharistiefeier mit Segnung der Tiere

Pilgerritt und Pferdewallfahrt zum Kohlhagen

Pilgerritt und Pferdewallfahrt zum Kohlhagen
Foto: privat
Kohlhagen. Die Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung lädt für Sonntag, 17. September, zur traditionellen Pferdewallfahrt zum Kohlhagen ein. Um 10.30 Uhr geht es zu einem gemeinsamen Ritt von der Schützenhalle in Brachthausen los.

Von dort aus geht es zur Wegescheide (Wegekreuz Varste/Wirme). Hier besteht die Möglichkeit, sich dem Pilgerritt anzuschließen. Nach einer Gebetspause auf der Wegescheide gegen 11.15 Uhr reiten oder fahren die Teilnehmer um ca. 11.30 Uhr weiter zum Kohlhagen.

Dort findet um 12.45 Uhr auf dem Pilgerplatz die Eucharistiefeier mit anschließender Pferdesegnung statt. Für  das leibliche Wohl ist mit Grillgut und Getränken gesorgt. Festlich geschmückte Pferde sind gerne gesehen und die am schönsten geschmückten Vierbeiner werden prämiert. Parkmöglichkeiten sind am Straßenkreuz Brachthausen-Silberg-Hilchenbach ausgeschildert. Die gesamte Wegstrecke von Brachthausen über die Wegescheide zum Kohlhagen beträgt circa sieben Kilometer.


(LP)

Bildergalerie: Pilgerritt und Pferdewallfahrt zum Kohlhagen