Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 16. September 2020

Wettbewerb

Noch bis Ende September für den Heimat-Preis bewerben

Noch bis Ende September für den Heimat-Preis bewerben
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kirchhundem. In der Gemeinde Kirchhundem können noch bis zum 30. September Bewerbungen für den Heimat-Preis eingereicht werden.

Am Wettbewerb teilnehmen können Vereine, Organisationen und Personen aus der Gemeinde Kirchhundem mit Projekten, die im Besonderen den Erhalt und die Pflege von Kultur, Brauchtum und Tradition unterstützen, Heimat-Geschichte dokumentieren sowie den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und das Leben in den Orten der Gemeinde auch zukünftig attraktiv gestalten.

„Zu diesen Preiskriterien gibt es in der Gemeinde“, so die Verwaltung, „bereits viele Ideen und Maßnahmen, die in vielfältiger Weise von Ehrenamtlichen aufgegriffen und tatkräftig umgesetzt werden.“

Einsendefrist für die schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Formblatt zum Download unter www.kirchhundem.de oder auf Anforderung bei der Gemeinde Kirchhundem) ist der 30. September.

Für den Heimat-Preis stehen Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro aus den Mitteln der Heimatförderung des Landes NRW zur Verfügung.  
Info
  • Ausführliche Informationen zur Auslobung und den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.kirchhundem.de.
  • Susanne Kues-Gertz (02723 40938, s.kues-gertz@kirchhundem.de) erteilt weitere Informationen und beantwortet Fragen.
(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Nele Letzel - Auszubildende zur Industriekauffrau
Nele Letzel
Auszubildende zur Industriekauffrau
Women´s Run

Hallo Zusammen✌🏻

 

Am Donnerstag haben wir beim 3. Siegener Women‘s Run mitgemacht.😄

Aufgrund von Corona, sind wir die 6,6km als kleine Gruppe hier bei der Firma gelaufen. Normalerweise wären wir in Siegen...

#weiterlesen
Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Vom Schreibtisch ins Arbeitsleben

Hi,

mein Name ist Leon, ich bin 18 Jahre alt und mache meine Ausbildung zum #Industriekaufmann bei #HEINRICHS. 😁

Die ersten zwei Wochen in meiner Ausbildung habe ich im Werkzeugbau und in der Produktion verbracht....

#weiterlesen
Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Unser Maschinenpark vergrößert sich #Mennekes

Hallo, heute hab ich nochmal einen kurzen Einblick in meine alltägliche Arbeit bei #MENNEKES für euch.

In den letzten Wochen haben wir für unsere Produktion zwei neue Maschinen bekommen. Einmal eine neue Kunststoffspritzmaschine...

#weiterlesen

Bildergalerie: Noch bis Ende September für den Heimat-Preis bewerben