Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 05.10.2015

Meldungen


Tagesfahrt nach Paderborn

Welschen Ennest/Paderborn. Zu einer Tagesfahrt nach Paderborn lädt die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Welschen Ennest für kommenden Samstag, 10. Oktober, ein. Auf dem Programm stehen der Besuch der großen Caritas-Ausstellung und ein Bummel durch die Paderborner Innenstadt.

Der Schwerpunkt der Ausstellung liege "auf der christlichen Nächstenliebe, der Caritas, einer Haltung, die in ihrer kompromisslosen Hinwendung zum Mitmenschen in den Anfängen geradezu revolutionär war. Die Schau versucht Antwort auf Fragen zu geben: Warum setzen sich Menschen seit Jahrhunderten für andere ein? Was motiviert sie? Wie wurde Nächstenliebe zu unterschiedlichen Zeiten begründet und gelebt? Antike Sarkophage, Wandmalereien aus römischen Katakomben, mittelalterliche Buchmalerei und Schatzkunst sowie Gemälde und Zeichnungen namhafter Künstler – etwa Raffael, Lucas Cranach d.Ä., Eugène Delacroix, Ernst Ludwig Kirchner und Käthe Kollwitz – erzählen von den unterschiedlichen Vorstellungen, Motivationen und Formen helfender Zuwendung durch die Jahrhunderte", teilt die Pfarrgemeinde mit.

Der Bus startet am Samstag um 7.45 Uhr ab Ortsmitte Welschen Ennest und kehrt um 18.30 Uhr wieder zurück. Für die Fahrt sind noch einige Plätze frei. Die Kosten betragen 12 Euro für Erwachsene (6 Euro für Kinder).

Interessierte, auch aus anderen Kirchengemeinden, können sich noch bis Donnerstag, 8. Oktober, bei Ansgar Kaufmann (Tel. 02764/21-5561, E-Mail: ansgar.kaufmann@t-online.de) oder bei Brigitte Limper (Tel. 02764/427) anmelden.
(LP)

Bildergalerie: Meldungen