Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 30. Oktober 2017

Umzug am Sonntag, 12. November

Martinssingen auf dem Dorfplatz in Welschen Ennest

Martinssingen auf dem Dorfplatz in Welschen Ennest
Symbolfoto: Nils Dinkel

Welschen Ennest. Eine Woche vor dem St.-Martins-Fest lädt die Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Welschen Ennest für Freitag, 3. November, zu einem gemeinsamen Singen von Martinsliedern ein.

Daniel Krämer und Silvia Greiten werden von 19 bis 20 Uhr traditionelle Martinslieder mit den Anwesenden einüben und singen. Eingeladen sind Familien mit Kindern, aber auch alle anderen Interessierten, auch zu Kinderpunsch und Glühwein.

Der traditionelle Martinszug findet dann am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr statt. Er beginnt mit dem Martinsspiel auf der Kirchentreppe und führt in einem Rundweg durch den Ort. Die musikalische Begleitung übernimmt wieder der Musikverein Rahrbach. Im Anschluss können Stutenmänner erworben werden.
(LP)

Bildergalerie: Martinssingen auf dem Dorfplatz in Welschen Ennest