Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 18. Dezember 2017

Lehrgang für DLRG und Löschgruppe Welschen Ennest

Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Welschen Ennest haben gemeinsam mit Kameraden der Löschgruppe Welschen Ennest eine Sanitätshelferausbildung absolviert.
Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Welschen Ennest haben gemeinsam mit Kameraden der Löschgruppe Welschen Ennest eine Sanitätshelferausbildung absolviert.
Foto: privat
Welschen Ennest. Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Welschen Ennest haben gemeinsam mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhundem Löschgruppe Welschen Ennest eine Sanitätshelferausbildung Teil A absolviert.

An zwei Wochenenden wurden die insgesamt 12 Teilnehmer an der Rettungsschule Südwestfalen in vertiefenden und strukturierten Maßnahmen zur Versorgung ansprechbarer sowie nicht ansprechbarer Patienten unterrichtet.

Die sowohl praktischen als auch theoretischen Lehrinhalte beinhalteten neben den Maßnahmen der ersten Hilfe unter anderem den richtigen Umgang mit Blutdruckmessgerät, Sauerstoff und  Beatmungsbeutel oder HWS-Stützkragen.

Der Einladung der DLRG, durch die der Lehrgang geplant wurde, folgten die Kameraden der Feuerwehr sehr gerne, da der vor kurzem neu angeschaffte Rettungsrucksack eine erweiterte Kenntnis der Materialien vorraussetzt.
(LP)

Bildergalerie: Lehrgang für DLRG und Löschgruppe Welschen Ennest