Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 12. Oktober 2017

Klimmzug-Wettbewerb im Mehrgenerationen-Sportpark Würdinghausen

Im Mehrgenerationen-Sportpark Würdinghausen geht es am Samstag, 14. Oktober, sportlich zu.
Im Mehrgenerationen-Sportpark Würdinghausen geht es am Samstag, 14. Oktober, sportlich zu.
Foto: privat
Würdinghausen. Der SV Würdinghausen lädt für kommenden Samstag, 14. Oktober, zum zweiten Klimmzug-Wettbewerb in den Mehrgenerationen-Sportpark an der Albaumer Straße ein. Los geht's um 14.30 Uhr.

Bei diesem Wettkampf wird jeder einzelne Klimmzug und Liegestütz mit Sponsorengeldern belohnt. Bei diesem Fitnesstest an der Klimmzugstange wird der beste Sportler in der jeweiligen Altersgruppe ermittelt.

Ideengeber Dieter Mennekes initierte den zweiten Wettbewerb dieser Art und hält in der Senioren-Altersklasse mit zwölf Klimmzügen und 72 Liegestützen den Rekord. Bei den Youngstern hat mit 22 Klimmzügen und 56 Liegestützen Yannik Wüllner vom TV Langenei-Kickenbach die Nase vorn.
(LP)

Bildergalerie: Klimmzug-Wettbewerb im Mehrgenerationen-Sportpark Würdinghausen