Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 23. September 2015

Bürgerversammlung in der Schützenhalle Kirchhundem

"Kirchhundem hilft Flüchtlingen"

Zum Thema
Zum Thema "Flüchtlinge/Asyl" findet eine Bürgerversammlung in Kirchhundem statt.
Die Themen Asyl und Flüchtlinge sind allgegenwärtig, und dominieren auch in der Gemeinde Kirchhundem das Tagesgeschehen. Daher wird für Mittwoch, 30. September, um 18 Uhr zu einer Informations-Veranstaltung in die Schützenhalle eingeladen.

Viele Bürger zeigen sich großzügig, was deutlich an den Sachspenden zu sehen ist, die aus den Garagen der Verwaltung an Flüchtlinge verteilt werden.

Der neu eingerichtete Oranisations-Stab „Flüchtlinge und Asyl“, aus Vertretern des Deutschen Roten Kreuzes, der Caritas, der katholischen und der evangelischen Kirche, der Verwaltung, Politik und Vereinen möchte die Bürger über die Lage in Kirchhundem informieren und zur Mithilfe gewinnen.

Viele Fragen sind zu klären: für Menschen, die helfen wollen, und für die Menschen, die Hilfe benötigen. Für alle Interessierten aus der Gemeinde Kirchhundem, die Fragen zum Thema haben, sich einbringen möchten und noch nicht wissen, auf welche Weise sie dies tun können, findet am Mittwoch, 30. September, um 18 Uhr
die Bürgerversammlung „Kirchhundem hilft Flüchtlingen!“ in der Schützenhalle in Kirchhundem statt. Weitere Informationen unter Tel. 02723/409-11.
(LP)

Bildergalerie: "Kirchhundem hilft Flüchtlingen"