Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 26. März 2017

Schriftführerin Sabine Niemeyer verabschiedet

Kfd-Albaum ehrt treue Mitglieder

Präses Pastor Ferber, Teamsprecherin Sabine Hermes, die geehrten Jutta Flöper, Ursula Fretter sowie Sabine Niemeyer.
Präses Pastor Ferber, Teamsprecherin Sabine Hermes, die geehrten Jutta Flöper, Ursula Fretter sowie Sabine Niemeyer.
Foto: Privat
Albaum. Am Freitag, 24. März, fand die diesjährige Generalversammlung der Kfd-Albaum statt. Nach der Begrüßung durch Teamsprecherin Sabine Hermes fand die Totenehrung der Verstorbenen der Frauengemeinschaft des vergangenen Jahres statt. Es folgten der Jahres- sowie der Kassenbericht.

Anschließend standen die Wahlen an: Sabine Hermes wurde von allen Anwesenden einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Da Schriftführerin Sabine Niemeyer aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl antrat, wurde Veronika Ramm einstimmig von der Versammlung zu Niemeyers Nachfolgerin gewählt und herzlich im Team begrüßt. Sabine Niemeyer übernimmt indes für die nächsten zwei Jahre die Kassenprüfung.

Im Anschluss wurden für ihre treue Mitgliedschaft in der Kfd folgende Mitglieder geehrt: Elisabeth Kordes und Irmhild Bankstahl (50 Jahre), Ursula Fretter, Gisela Graf und Jutta Flöper (40 Jahre), Heike Hellermann, Sabine Hermes und Brigitte Hellermann (25 Jahre). Im Namen der Kfd bedankte sich Sabine Hermes bei allen Mitgliedern für die langjährige Treue mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk. Sie selbst bekam ihre Dankesurkunde durch Präses Pastor Heribert Ferber überreicht. Den Jubilaren, die nicht anwesend sein konnten, werden ihre Urkunden nach Hause zugestellt. Jahresbeitrag per LastschriftverfahrenDie Mitglieder wurden darüber informiert, dass ab 2018 der Jahresbeitrag per Lastschriftverfahren eingezogen wird. Das entsprechende Formular wird mit einer der nächsten „Frau und Mutter“-Ausgaben verteilt. Die Kfd bittet um entsprechende Beachtung und um Rückgabe des ausgefüllten Beleges. Da zum 90-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr die Fahne restauriert werden soll, bittet die Kfd zudem um Spenden. Es wird ein entsprechendes Spendenkonto eingerichtet. Die Kfd bedankt sich im Voraus bei allen Spendern für ihre Unterstützung.

Schließlich wurden noch die geplanten Aktivitäten und Ausflüge für 2017 vorgestellt. Wie immer wird alles rechtzeitig mit Aushängen und Presseveröffentlichungen bekanntgegeben. Zum Schluss wurde Sabine Niemeyer mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk verabschiedet. Sabine Hermes dankte ihr für die geleistete Arbeit und sprach ihr Bedauern über den Abschied aus. Nach Beendigung der Versammlung gab es noch ein gemütliches Beisammensein. (LP)

Bildergalerie: Kfd-Albaum ehrt treue Mitglieder