Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem/Hannover, 26. April 2016

Intelligente Ladesysteme

Der Geschäftsführende Gesellschafter Christopher Mennekes (links) und Geschäftsführer Volker Lazzaro (rechts) stellen auf der Hannover Messe intelligente Ladelösungen für Elektromobilität vor.
Der Geschäftsführende Gesellschafter Christopher Mennekes (links) und Geschäftsführer Volker Lazzaro (rechts) stellen auf der Hannover Messe intelligente Ladelösungen für Elektromobilität vor.
Foto: Mennekes
Die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG stellt auch in diesem Jahr auf der weltgrößten Industriemesse in Hannover aus. Im Bereich „Energy“ präsentieren die Sauerländer sogenannte intelligente Ladesysteme für die Elektromobilität.

„Elektromobilität muss alltagstauglich sein, sonst findet sie keine Akzeptanz. Wir haben uns intensiv Gedanken gemacht, wie wir unsere Hardware mit Dienstleistungen anreichern können, um es den unterschiedlichsten Kunden so einfach wie möglich zu machen“, erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter Christopher Mennekes. „Die Hannover Messe ist eine gute Plattform, um unsere Ladelösungen einem breiten Fachpublikum aus verschiedenen Bereichen und Märkten zu präsentieren.“

Tausende Ladepunkte von Mennekes seien bereits in ganz Europa täglich im Einsatz. In Sachen nachhaltiger Elektromobilität zählt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kirchhundem zu den Weltmarktführern. (LP)

Bildergalerie: Intelligente Ladesysteme