Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 02. November 2016

Martinszug am 10. November

Illuminierter Umzug

Illuminierter Umzug
Symbolfoto: Barbara Sander-Graetz
Kirchhundem. Der Sankt-Martins-Umzug in Kirchhundem findet am Donnerstag, 10. November, statt. Organisator ist der Schützenverein Kirchhundem.

Kinder, Eltern und alle Interessierten sind eingeladen, sich um 17.30 Uhr in der Kirche einzufinden. Der Umzug startet von dort und wird über die Hundemstraße bis zur Schützenhalle verlaufen. Dort werden die Kinder der Grundschule Kirchhundem das alljährliche Sankt-Martins-Spiel aufführen.

Danach erfolgt die Ausgabe der Sankt-Martins-Brezeln an alle Kinder. Für Kinder und Erwachsene werden auch Getränke und ein kleiner Imbiss (gegen einen Kostenbeitrag) bereit stehen. Der Vorstand und das Offizierscorps des Schützenvereins Kirchhundem zeigen sich erfreut, „die liebgewonnene Tradition des Sankt-Martins-Umzugs aufrechterhalten zu dürfen und freuen sich schon jetzt auf eine rege Teilnahme“. (LP)

Bildergalerie: Illuminierter Umzug