Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 08. November 2018

Heinsberger Schützen laden zum Volkstrauertag ein

Heinsberger Schützen laden zum Volkstrauertag ein
Symbolfoto: Nils Dinkel
Heinsberg. Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 18. November, in Heinsberg statt. Hierzu sind interessierte Bürger aus Nah und Fern eingeladen.

Die Schützen treten um 10 Uhr am Vereinslokal Schwermer mit Schützenkappe und anlassentsprechender Kleidung an. Die Heilige Messe wird ab 10.15 Uhr mit musikalischer Unterstützung durch den Organisten Jürgen Poggel und den MGV Heinsberg zelebriert.

Im Anschluss folgt der Abmarsch zum Ehrenmal, wo gegen 11.30 Uhr die Gedenkfeier beginnt. Für den Rahmen sorgen hier Pfarrer Heinrich Schmidt sowie die Bläsergruppe, bevor die Gedenkfeier mit der Kranzniederlegung und der Nationalhymne ausklingt.

„Um pünktliche und zahlreiche Teilnahme wird höflichst gebeten und sollte selbstverständlich sein“, teilt der Vorstand des Schützenvereins Heinsberg mit. Ein anschließender Umtrunk mit kleinem Imbiss findet im Hotel Schwemer (Saal) statt.
(LP)

Bildergalerie: Heinsberger Schützen laden zum Volkstrauertag ein