Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 18. Februar 2016

Grundschüler feiern chinesisches Neujahrsfest

Diese Grundschüler lernen Chinesisch.
Diese Grundschüler lernen Chinesisch.
Das traditionelle chinesische Neujahrsfest, das auch unter dem Namen Frühlingsfest bekannt ist, haben in diesem Jahr auch die Kinder der Katholischen Grundschule Sankt Christophorus Kirchhundem gefeiert, die den Chinesisch-Kurs belegen.

Seit Sommer wird der Kurss angeboten, an dem interessierte Schüler ab Klasse 2 im Rahmen des Förderbandes jeden Dienstagmorgen teilnehmen. Anlässlich des chinesischen Frühlingsfests zeichneten die Kinder das Zeichen für „Frühling" an die Tafel und bereiteten selbst Frühlingsrollen zu.

14 Kinder der Grundschule lernen systematisch die chinesische Sprache und asiatische Kultur kennen. Dies geschieht unter der fachkundigen Leitung der Chinesin Frau Dr. Ming Sun-Wagener, die selbst Lehrerin am Gymnasium der Stadt Lennestadt (GymSL) ist. Das Interesse an diesem Kurs sei sehr hoch und die Kinder lernten sehr fleißig, sagt Sun-Wagener. Einige chinesische Zeichen und einfache Unterhaltungen auf Chinesisch beherrschen die Kinder bereits. (LP)

Bildergalerie: Grundschüler feiern chinesisches Neujahrsfest