Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 13. Oktober 2017

Gesundheitsförderung an der Grundschule Kirchhundem

Wenn der Schulhof zur Sportstätte wird: Lockerungsübungen unter dem Lehrerkollegium.
Wenn der Schulhof zur Sportstätte wird: Lockerungsübungen unter dem Lehrerkollegium.
Foto: privat
Kirchhundem. Die Katholische Grundschule der Gemeinde Kirchhundem (KGS) St. Christophorus erweckt im Rahmen des Bewegungs- und Lernprogramms „Olympia ruft: Mach mit!“ mit symbioun – Ihr Partner für Prävention und Gesundheitsförderung, der Deutschen Olympische Akademie (DOA) und der Techniker Krankenkasse (TK) mit Schwung und Spaß den Olympischen Geist in der Schule zum Leben.

Los ging es mit einem Lehrerworkshop im September. Nach einem theoretischen Teil zum Thema Gesundheit sowie Stress und Entspannung, lockerte sich das Kollegium zunächst mit kleineren Warm-up Übungen auf. Nach einer kurzen Pause ging es um die Volkskrankheit Rücken, von der auch viele Lehrpersonen betroffen sind. Um die Rücken der Kollegen zu stärken, erfolgte eine Praxiseinheit „Den Rücken stark machen“, die bei gutem Wetter auf dem Schulhof stattfinden konnte.

Mit viel Spaß und Teamgeist wurden die Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert und gestärkt. Auf die Anstrengung erfolgte Entspannung mit meditativer Musik und ordentlichem Dehnen der beanspruchten Muskeln. Nach der Reflexionsrunde beschloss das Kollegium einstimmig, dass Lehrergesundheit an der Schule in Zukunft ganz praktisch gelebt werden soll. Lehrersport vor KonferenzenIn Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Olpe gibt es seit Oktober vor jeder Lehrerkonferenz 45 Minuten Lehrersport mit Teresa Metten. Die erste Einheit hat das Kollegium bereits durchgeführt und alle hoffen, dass die Arbeitskraft der Lehrkräfte so lange gesund erhalten wird. 

Die Fortführung des Programms „Olympia ruft: Mach mit!“ erfolgt mit weiteren Lehrerworkshops sowie der Beteiligung der Schüler mit einer Projektwoche Gesundheit und Bewegung im kommenden Schuljahr.
(LP)

Bildergalerie: Gesundheitsförderung an der Grundschule Kirchhundem