Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem-Silberg, 5. Juli 2016

Ratespiel und neue Gutscheine / Einsatz von Museumsmoderatoren

Geister- und Schatzjagd auf dem Schrabben Hof

Mit Märchenerzählerin Petra Griese geht es auf dem Schrabben Hof auf Schatzjagd.
Mit Märchenerzählerin Petra Griese geht es auf dem Schrabben Hof auf Schatzjagd.
Was ist das und wo ist das „Dings“ versteckt? Um diese Frage geht es am kommenden Sonntag, 10. Juli, auf dem Kulturgut Schrabben Hof in Silberg: Die regional bekannte Märchenerzählerin Petra Griese lädt Besucher dazu ein, mit ihr nach dem neuen Schatz für das Museum zu suchen, den der Geist der Ausstellungsräume gestohlen hat.

Die Schatzjagd beginnt um 14 Uhr. Wer sich daran beteiligt und einen Gutschein gewinnen möchte, sollte allerdings auch wissen, worum es sich bei dem neuen Exponat handelt. Besucher des Kulturguts haben an diesem Tag außerdem die Möglichkeit, zwischen 13 und 17 Uhr oder der Trödelscheune vorbeizuschauen. Für letztere werden jetzt „Trödel-Gutscheine“ im Wert von 10 Euro verkauft. Für fünf Euro können Käufer gebrauchte Gegenstände erwerben; die übrigen fünf Euro gehen als Spende an den Verein MuT-Sauerland, der die Kulturbühne im Schrabben Hof ausbauen möchte.

Das Café hat an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr, der Biergarten bereits ab 11 Uhr geöffnet. Auch der Backes raucht am Sonntag; hier können frisch gebackene Brote und Streuselkuchen gekauft werden.

Demnächst sollen außerdem vermehrt Museumsmoderatoren zum Einsatz kommen: Am vergangenen Sonntag nahmen 16 Personen, darunter auch Märchenerzählerin Petra Griese, auf dem Schrabben Hof an einem Seminar des Kreises Olpe teil, das Bestandteil der Ausbildung zum Moderator ist. (LP)

Bildergalerie: Geister- und Schatzjagd auf dem Schrabben Hof