Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Welschen-Ennest, 9. November 2015

Gebastelte Laternen erhellen Straßen

Martinszug in Welschen-Ennest
Fotos: Nils Dinkel
Zahlreiche Kinder ziehen in diesen Tagen mit ihren bunten Laternen singend durch die Straßen. So auch beim Martinszug am Sonntagabend in Welschen-Ennest.

Vor Beginn des Umzugs wurde an der Kirche das Martinsspiel aufgeführt. Anschließend führte der Marsch durch das Wohngebiet und endete wieder an der Kirche. Währenddessen sangen die Kinder Martinslieder wie „Laterne, Laterne“ oder „St. Martin“, begleitet vom Musikverein Rahrbach. Im Anschluss an den Spaziergang mit Fackeln und selbstgestalteten Laternen wurden Stutenkerle verkauft.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Gebastelte Laternen erhellen Straßen