Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 30. September 2016

Erfolgreiche Fortbildung

Ganztags- und Betreuungskräfte zertifiziert

Fünf Kirchhundemer Ganztags- und Betreuungskräfte haben sich zertifizieren lassen.
Fünf Kirchhundemer Ganztags- und Betreuungskräfte haben sich zertifizieren lassen.
Foto: privat
Kirchhundem. In den vergangenen sechs Monaten haben fünf Ganztags- und Betreuungskräfte aus der Offenen Ganztagsgrundschule St.-Christophorus in Kirchhundem an insgesamt 72 Unterrichtsstunden jeweils am Wochenende noch einmal die „Schulbank gedrückt“.

Stefanie Guntermann, Brigitte Neuhaus, Torguna Kneer, Melanie Dahlke und Ulrike Blask haben sich mit viel Engagement und Einsatz zur „Pädagogischen Fachkraft für den Offenen Ganztag (KWB)“ ausbilden lassen. Bei dieser Fortbildung wurden die Themen respektvolles Kommunizieren, Regeln und Konsequenzen in der OGS sowie Kommunikation und der Umgang mit Konflikten bearbeitet. „Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt lag auf der Erarbeitung von interkulturellen Kompetenzen, die gerade im Umgang mit den Flüchtlingskindern so wichtig sind“, heißt es in einer Mitteilung.

Nun werde es noch besser gelingen, „die spannenden und auch schwierigen Aufgaben der Förderung der Grundschüler weiterhin in Angriff zu nehmen“. (LP)

Bildergalerie: Ganztags- und Betreuungskräfte zertifiziert