Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 1. Juni 2015

Feuerwehrt hat 15 neue Maschinisten

Die neuen Maschinisten der Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem.
Die neuen Maschinisten der Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem.
Foto: Feuerwehr Kirchhundem
15 neue Maschinisten hat die Feuerwehr Kirchhundem.

In der Gemeinde Kirchhundem endete jetzt ein Maschinistenlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem. Der Kurs unter der Leitung von Hauptbrandmeister Jürgen Ivo aus Kirchhundem fand im Zeitraum vom 13. April bis 29. Mai statt. Unterstützt wurde er von dem Kameraden Christoph Kordes aus Heinsberg. In dem 35-stündigen Lehrgang wurde den Teilnehmern theoretisches, sowie praktisches Wissen vermittelt. Alle Teilnehmer haben Kurs mit Erfolg bestanden Auf dem Stundenplan stand unter anderem der Aufbau und die Funktionsweise von Feuerlöschkreiselpumpen, Anforderungen an Löschfahrzeuge, Wasserförderung über lange Wegstrecke mit Berechnung der Drücke, sowie Kraftbetriebene und sonstige Geräte. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. Alle Teilnehmer haben diese mit Erfolg bestanden. (LP)
Die neuen Maschinisten
Rene Berens, Marvin König (beide Welschen Ennest), Meik Grewe, Nicolai König (beide Hofolpe), Fabian Haase, Andreas Ibsch, Alexander Jaspers (alle Wirme), Heiko Jaspers, Kevin Müller, Fabian Schleime (alle Kirchhundem), Manuel Koßmann, Joachim Patt, Hubertus Patt (alle Heinsberg), Leonhard Rameil, Janis Richard (beide Oberhundem).

Bildergalerie: Feuerwehrt hat 15 neue Maschinisten