Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 10. Juli 2016

Fahrzeugsegnung bei der St. Bartholomäus-Gemeinde

Pastor Ferber segnete die Fahrzeuge von Groß und Klein.
Pastor Ferber segnete die Fahrzeuge von Groß und Klein.
Fotos: Gemeinde
Mehr als 50 Personen folgten der Einladung der St. Bartholomäus-Gemeinde in Kirchhundem und ließen ihre Fahrzeuge am Samstag (9. Juli) von Pastor Ferber segnen.

Bei herrlichem Sonnenschein waren auch Kinder mit ihren Fahrrädern und Tretautos gekommen.

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte die Küsterin Lydia Lawicki. In einem historischen Rennauto, das auch unter den Segen Gottes gestellt wurde, fuhr sie zusammen mit dem Fotografen Kurt Nägele durch den Ort.
Küsterin Lydia Lawicki
(LP)

Bildergalerie: Fahrzeugsegnung bei der St. Bartholomäus-Gemeinde