Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 09. Dezember 2016

Gemütliches Beisammensein im Josef-Gockeln-Haus

Ein Abend für Ehrenamtler

Ein Abend für Ehrenamtler
Symbolfoto: © Kzenon / Fotolia
Kirchhundem. Die Gemeinde Kirchhundem, die Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement und AGIL (Aktion für Generationen, Integration und Lebensqualität) laden für kommenden Mittwoch, 14. Dezember, zu einem gemütlich Beisammensein ins Josef-Gockeln-Haus in Rahrbach ein. Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem unterstützt die Veranstaltung, die um 18 Uhr beginnt.

Mit dem Abend wollen die Organisatoren bei allen Ehrenamtlern bedanken, heißt es in der Einladung. „Ehrenamtlich engagiert haben sich viele Menschen in der Gemeinde Kirchhundem. Eine große Anzahl unterstützt aktiv und tatkräftig die Integration der Flüchtlinge. Aber auch zahlreiche Mitbürger helfen älteren und pflegebedürftigen Menschen.“

Bei einem Imbiss haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Außerdem haben sich „einige Wegbegleiter“ angekündigt, die das Ehrenamt in der Gemeinde „in ihrer beruflichen Funktion“ unterstützen. Eingeladen sind auch Bürger, die sich vorstellen können, eine ehrenamtliche Aufgabe zu übernehmen, und Kontakte knüpfen wollen.

Eine Anmeldung für das gemütliche Beisammensein muss bis zum 12. Dezember bei Rosa-Maria Biernat von der Gemeinde Kirchhundem erfolgen unter Tel 02723/40911 oder per E-Mail an r.biernat@kirchhundem.de.
(LP)

Bildergalerie: Ein Abend für Ehrenamtler