Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 7. November 2015

„Tag des Spiels“ in der Grundschule

Christoph Platte gewinnt „Reversi“-Turnier

24 Starter beim
Zum „Tag des Spiels“ hat die Grundschule Kirchhundem kürzlich den Sieger des traditionellen „Reversi“-Turniers bestimmt. Aus einem Bewerberfeld von 24 Kindern ging Christoph Platte (Klasse 4a) als Sieger hervor. Er hatte sich im Endspiel gegen Felix Plassmann (2a)durchgesetzt.

Den dritten Platz teilten sich Milla Feistel (Klasse 2) und Lars Frankenbach (4a). Die Plätze 4 bis 7 belegten Theresa Kaiser (2), Henri Wadsack (3), Nina Cordes (2) und Noah Vormberg (1a).
Die Urkundengewinner.
Während des Turniers hatten Kinder, Eltern und Großeltern die Möglichkeit gehabt, die verschiedenen Spiele aus dem großen Angebot der Grundschule auszuleihen. In den Klassen- und Fachräumen konnten die Spiele dann bei Kaffee und Kuchen ausprobiert und getestet werden. (LP)
Zahlreiche Gesellschaftsspiele standen zum Testen bereit.

Bildergalerie: Christoph Platte gewinnt „Reversi“-Turnier