Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem/-Rahrbach, 21. November 2015

Austauschtreffen als Dank für intensiven Einsatz

Dank an Ehrenamtler
Der Lenkungskreis der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe möchte sich in Zusammenarbeit mit dem Josef-Gockeln-Haus in Rahrbach bei den „zahlreichen engagierten Personen“ bedanken, die sich in der Gemeinde Kirchhundem aktiv in der Flüchtlingshilfe einbringen.

Alle Helfer sind für Freitag, 27. November, ab 17 Uhr zu einem gemütlichen Austauschtreffen in das Josef-Gockeln-Haus eingeladen. „Der Tag soll in entspannter Runde bei Kaffee und Kuchen dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Vertiefen von Kontakten und dem Austausch von Erfahrungen dienen“, kündigt der Lenkungskreis an. Das ehrenamtliche Engagement bedeute „intensiven Einsatz für eine echte Willkommenskultur“.

In den Orten habe sich mittlerweile ein breites Netzwerk von Helfern in der Flüchtlingsarbeit gebildet. Flüchtlinge werden mit Deutschkursen, mit der Begleitung bei Behörden- und Arztbesuchen, mit Kleider- und Möbelspenden und vielen anderen Aktivitäten unterstützt. (LP)

Bildergalerie: Austauschtreffen als Dank für intensiven Einsatz