Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 6. März 2016

Auffahrunfall mit einem Verletzten

Zusammenstoß auf der Hundemstraße
Symbolfoto: Matthias Clever

Am Freitagnachmittag, 5. März, befuhren zwei Pkw-Fahrer hintereinander die Hundemstraße in Kirchhundem. Beide bogen an der Einmündung Siegener Straße nach rechts in Richtung Altenhundem ab. Als der vorausfahrende 26-jährige Pkw-Fahrer aus Kreuztal kurz nach dem Abbiegen auf einen Parkplatz fahren wollte, erkannte der folgende 29-jährige Fahrer aus Lennestadt das Manöver zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Pkw auf.

Der Beifahrer im vorausfahrenden Auto wurde leicht verletzt. Nun muss sich der Unfallverursacher wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten. (LP)

Bildergalerie: Auffahrunfall mit einem Verletzten