Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, Kirchhundem, 1. April 2016

Auffahrunfall an roter Ampel

Auffahrunfall auf der Siegener Straße
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Eine Autofahrerin aus Kirchhundem hat am Freitagnachmittag, 1. April, einen Auffahrunfall an der Siegener Straße verursacht.

Ein 57-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Siegener Straße und aus Altenhundem kommend unterwegs. An der Einmündung zur Hundemstraße musste er nach Angaben der Polizei anhalten, weil die Ampel Rot“ zeigte. Das erkannte eine hinter ihm fahrende 41-Jährige, ebenfalls auch Kirchhundem, zu spät und fuhr mit ihrem Pkw auf den vor ihr stehenden Wagen auf.

Dieser zog sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils leichter Sachschaden. (LP)

Bildergalerie: Auffahrunfall an roter Ampel