Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 22. Mai 2019

Austausch bei Kaffee und Kuchen

Atempause für pflegende Angehörige in Welschen Ennest

Einen entspannten Nachmittag mit vielen Gesprächen verbrachten die pflegenden Angehörigen miteinander.
Einen entspannten Nachmittag mit vielen Gesprächen verbrachten die pflegenden Angehörigen miteinander.
Foto: privat
Welschen Ennest. Zu einer Atempause für die Seele hatten die Caritas-Konferenzen Benolpe und Welschen Ennest alle pflegenden Angehörigen dieser Gemeinden eingeladen.

28 Frauen und Männer, die einen kranken oder gehandicapten Menschen betreuen oder pflegen, folgten der Einladung und erlebten einen entspannten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Im Mittelpunkt stand der Austausch untereinander, der ausgiebig genutzt wurde.

Ein kleines Rahmenprogramm rundete den Nachmittag ab. Neben einem Textbeitrag sorgte der Kinderchor „Piccolinos Rahrbachtal“ unter der Leitung von Steffi Sondermann mit einigen spritzigen Liedern für Kurzweil. Dank für den Einsatz Dieser bereits seit 15 Jahren angebotene Nachmittag soll ein kleines Dankeschön an alle pflegenden Angehörigen sein, die häufig rund um die Uhr in die Pflege und Betreuung ihrer Mitmenschen eingebunden sind und daher auch wenig Gelegenheit zur Teilhabe am sozialen Leben haben.
(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Loreen Hennecke - Auszubildende zur Industriekauffrau
Loreen Hennecke
Auszubildende zur Industriekauffrau
Unser Kennlerntag 2019

Hallo zusammen,

heute melde ich mich nach langer Zeit auch nochmal und berichte euch, über unser alljährliches Vortreffen mit den neuen Auszubildenden.

Am Montag fand unsere Kennlernveranstaltung mit den Auszubildenden, die im...

#weiterlesen
Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
Informatik meets Technik

Vor einigen Tagen waren die Kurse zu den Themengebieten Technik und Informatik von der Lessing-Realschule und Grevenbrück in unserem Unternehmen zu Gast.

Der Technikkurs hat mit ca. 20 Schülerinnen und Schülern 3 Tage lang an de...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Meine Ausbildung als #Zerspanungsmechaniker

Hallo zusammen, ich heiße Kamil und mache meine Ausbildung zum #Zerspanungsmechaniker bei #HEINRICHS.

Als #Auszubildender im 1. Lehrjahr musste ich am Anfang sehr viel Theorie lernen, damit ich jetzt die meisten Aufg...

#weiterlesen

Bildergalerie: Atempause für pflegende Angehörige in Welschen Ennest