Nachrichten Dies und das
Kirchhundem, 14.10.2021

Versammlung des Schützenvereins Albaum

Andreas Köhldorfner erhält Orden für hervorragende Dienste

Von links: Steffen Wulf (2. Vors.), Markus Sandholz (1. Vors.), Andreas Köhldorfner, Martin Wenzel (stv. Geschäftsführer KSB Olpe), Johannes Behle (Beiratsmitglied KSB Olpe).
Von links: Steffen Wulf (2. Vors.), Markus Sandholz (1. Vors.), Andreas Köhldorfner, Martin Wenzel (stv. Geschäftsführer KSB Olpe), Johannes Behle (Beiratsmitglied KSB Olpe).
privat
Albaum. Bei der Generalversammlung des Schützenvereins Albaum stand jetzt neben den üblichen Berichten und Wahlen ein ganz besonderer Punkt auf der Tagesordnung: Der langjährige Schriftführer Andreas Köhldorfner erhielt den höchsten Verdienstorden des Sauerländer Schützenbundes.

Nach 24 Jahren im geschäftsführenden Vorstand stellte sich Köhldorfner wie bereits vor drei Jahren angekündigt nicht mehr zur Wahl. Der erste Vorsitzende Markus Sandholz bedankte sich im Namen des Vereins mit einem Präsentkorb und einem Blumenstrauß für Ehefrau Ulla, die ihren Mann in seiner Vorstandstätigkeit stets tatkräftig unterstützt hatte.

Köhldorfner bedankte sich bei den Schützen und zeigte sich erfreut darüber, dass junge Leute parat stehen und bereit sind, Verantwortung im Verein zu übernehmen. Bevor Martin Wenzel und Johannes Behle vom Kreisschützenbund Olpe den verdienten Schützenbruder auszeichneten, hatte die Versammlung Köhldorfner bereits zum Ehrenoffizier des Vereins ernannt.

Thomas Schauerte neuer Schriftführer

Ebenfalls ausgezeichnet wurde Georg Schweinsberg für seine langjährige Zugehörigkeit zur zweiten Fahnenabordnung des Vereins.


Als Nachfolger für Köhldorfner wählte die Versammlung den bisherigen 3. Beisitzer Thomas Schauerte zum Schriftführer. Den dadurch vakanten gewordenen Posten des 3. Beisitzer bekleidet zukünftig Georg Schweinsberg. Die beiden weiteren Offiziere der 2. Fahnenabordnung Martin Niemeyer und Matthias Schauerte wurden von der Versammlung bestätigt, als neuer Fähnrich rückt Markus Hüttmann in die 2. Fahnenabordnung auf.

Die Albaumer Schützen blicken zuversichtlich in die neue Saison und hoffen nach zwei Jahren ohne Hochfest in 2022 ihr Schützenfest wieder weitgehend normal feiern zu können. Zuvor stehen noch der Martinszug, die Patronatsmesse sowie der Kinderkarneval auf der Agenda.

(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


David Matthias Späth - Auszubildender Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
David Matthias Späth
Auszubildender Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
Herstellen einer Armatur

Da ich nun in meinem dritten Ausbildungsjahr bei der Firma Lindenschmidt bin, wird besonders die  Vorbereitung auf die praktische Prüfung thematisiert. Deshalb bin ich momentan in unserer Werkstatt und übe das Fertigstellen einer ...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Zeitmanagement & Selbstorganisation

Hallo zusammen! 😊🙋

viele fragen sich: Ein anspruchsvolles Vollzeitstudium und einen Job bereits während des Studiums in einem Unternehmen unter einen Hut kriegen - wie soll das bloß funktionieren? 🤯

De...

#weiterlesen

Bildergalerie: Andreas Köhldorfner erhält Orden für hervorragende Dienste